Rosi's Startseite

24.02.2009

Im Schnee(herum)treiben

Kategorie: Daheim — Rosinante um 9:08 Uhr

Am letzten Sonntag war gefährliches Wetter für weiße Pferde: Schnee von oben, Schnee von links, Schnee von rechts, Schnee von unten. Und von schräg auch. So einer wie mir kann es da ganz leicht passieren, das sie einfach übersehen wird.

Das war dem Frauli dann doch zu unsicher und wir haben ausgemacht, dass sie, wenn sie bei so einem Wetter schon unbedingt raus muss, ein dunkles Pferd nimmt. Da steht eh eine herum bei mir im Stall (Bariga, Bagatri, Bagh… oder so heisst die), die macht das sicher mit. Das hat sie dann auch gemacht und ist gemeinsam mit der Bianca raus in den Schnee

Also falls ihr mich auf den Bilder nicht sehen könnt:  bin eh nicht drauf. (Aber s’Frauli hat aber sicher dauernd an mich gedacht).

1 Kommentar

  1. Kommentar von Elke — 25.02.2009 um 13:19

    Oiso, ich seh da schon was…. Weißes…. (ist aber glaub ich mein Entzug ;o(
    Nix für ungut Rosi, hast recht gehabt, bei so viel Weiß besser in der warmen Stube bleiben! Gruß Elke


Schreib was!