Rosi's Startseite

24.05.2013

Der Tag, an dem Frühling war

Kategorie: Daheim — Rosinante um 9:43 Uhr

Es war der 3. Mai 2013: da war Frühling!
Seither war so etwas wie Spätsommerherbst. Mit Nass.

Aber mir macht das ja sowieso nichts aus (nur die Zweibeiner jammern immer) weil ein bisserl kühl ist mir immer lieber als das andere Wetter (heiss, schwül und so… das braucht ja keiner).

Und ausserdem – ich als Pferd achte da natürlich besonders darauf – gibts bei kühl auch nicht so viele von diese schwirrenden, stechenden, beissenden Viechern in der Luft. Da ist mir so ein kleiner Hund schon lieber; nun ja, relativ gesehen lieber…

1 Kommentar

  1. Kommentar von Frauerl — 26.05.2013 um 20:51

    meine liebe rosi! ich war heute bei deinen verwandten in Slowenien. die weißen, „hupfaden“ und wohl auch etwas eingebildeten Kaiserpferde. war sehr sehr eindrucksvoll. das Gehüpfe reicht an deine Sprünge aber natürlich in keinster Weise heran!! Eh klor!!! Du mit deinem neuem Bildpartner – dem Wuffi – musst du etwas ehrfurchtsvoller in Zukunft umgehen. Ich denke, der müsste sich heute einen Orden verdient haben. Er ist jetzt ein ausgezeichneter Begleithund, oder so…


Schreib was!