Rosi's Startseite

Bitte um pferdegerechte Nachrichten.

Dankeschön sagt Eure

28 Kommentare

  1. Kommentar von Rosipferd — 16.03.2008 um 13:06

    Betreff: Bestellung für morgen !
    👿 also, ich hätte gerne diese leckeren roten ringerln, vom müsli ein bisserl mehr als heute und ned so viel knutschen. rosipferd

  2. Kommentar von hustinettenbär — 26.03.2008 um 13:06

    Betreff: Links
    Servus Rosi 😀
    du hast zwar einen Webdesigner mit sehr viel Zeit
    oder er bekommt was er dringend braucht 😮 (Geld natürlich 😆 ) aber sehr wenig Freunde 👿

    Spaß bei seite. Nur weiter so, gut gemacht.

    hustinettenbär

  3. Kommentar von Futterfrau — 30.03.2008 um 13:05

    Betreff: „Herzlich Willkommen!?“
    Hallo liebe 👿 Rosi!
    Du bist jetzt seit einem Monat bei uns- Kanns kaum glauben, daß ich das mit dir schon so lange ausgehalten habe 😆 . -War ein Scherz! Ja du hast ganz schön Leben in unseren Stall gebracht Aber wir haben dich alle bereits lieb gewonnen, und geben dich nicht mehr her 😉 . Also brav sein dann kann nichts schief gehen- merk dir das! Du bist ja von mir abhängig!(Futterfrau= Futter!) 😆 😆

  4. Kommentar von Lady — 03.04.2008 um 13:04

    Betreff: Hilfe!
    Aloah Rosipferd!!
    Wir stehen jetzt ja unter einem Dach und als ich erfahren hab, dass du hier einziehst hab ich gleich ne Party geschmissen (geschlossene Gesellschaft im Offenstall) – nun bist du endlich da!! 😛 Aber immer wenn ich mit dir reden will und zu dir komme rennst du weg 😥 !?!? Hab sogar schon den Pasha als Übermittler überreden wollen, aber wenn er sich dir nähert, rennt DER gleich wieder weg von dir 😯 ! Dann hab ich’s bei Jevet versucht…aber das lässt sie kalt 😐 . Und die Selina brauch ich erst gar nicht fragen – die hält ja so und so 10m Sicherheitsabstand vor dir… 😯
    Naja… nachdem man dir jetzt schreiben kann 8) , sag ich’s dir auf diesem Weg: denn wennst einen Gästebucheintrag auf deiner Homepage hast, wirst ja hoffentlich nicht gleich wieder abhauen! 👿
    Tolle Website, die du da hast! Smilie
    Was ich dir eigentlich schon die ganze Zeit sagen will: Hab mitgekriegt wie meine Angestellte mit deiner Angestellten und unserer Futterfrau über ganz komische Dinge geredet haben… „WANDERRITT“ (das ist, damit du’s auch verstehst „WIRTSHAUSRALLY“) – Hiiilfeeeeee! 😮 Bitte sprich mit mir – das müssen wir verhindern!!! Hast du eine Idee??

    Wieeeeherische Grüße
    Lady

  5. Kommentar von Julia — 03.04.2008 um 13:04

    Hallo liebe Rosi,
    vielleicht kannst du dich noch an mich erinnern: ich bin die damals noch recht schmächtige Dame die dich immer besucht hat, wenn deine Angestellte Andrea in Urlaub war……
    und Rosi dämmerts schon – jaja richtig ich bin genau die die du
    geschlagen, vera….t, getreten, abgeworfen ….usw. hast.
    Aus genügend Entfernung gratuliere ich dir auf alle Fälle zu dieser gelungenen homepage.
    Vielleicht seh ma uns ja mal wieder – love and piece liebe Rosi, lg Julia

  6. Kommentar von Schöni — 03.04.2008 um 13:04

    Betreff: Grüße
    Hallo liebe Rosi,

    jetzt hab ich dich ja schon lange nicht mehr gesehen. 😥
    Werde aber bei meinem nächsten Besuch einplanen mal bei dir vorbeizuschaun. Finds toll das Du jetzt ne Homepage hast, da bin ich immer auf dem Laufenden.
    Ist deinen Angestellten wirklich gut gelungen. :mrgreen:
    Dickes Bussi und liebe Grüße aus der großen Stadt,
    deine Schöni

  7. Kommentar von Katschi — 03.04.2008 um 13:05

    Betreff: schönheit
    Hi Rosi! finde deine homepage echt super, du siehst toll aus und trotz deines alters wirkst du sehr jugendlich.
    liegt wahrscheinlich auch an deinem hervorragendem personal. würde ich ein „männliches“ Pferd sein, wärest du nicht sicher vor mir. ggg

  8. Kommentar von Elke — 07.04.2008 um 13:03

    Betreff: Hallo Rosi
    Nun lern ich dich endlich kennen, dachte nicht, dass ich das über eine HP machen werden, sondern echt in echt 🙄 Hab ja schon viel von dir gehört! Absolut hübsch bist du! Und deine Betreuerin ist ja auch ein ganz ein lieber Mensch! Hoff ich kann dich auch bald in natura kennen lernen! Liebe Grüße Elke (Ich versuch gerade eine ganz besonders feine Zuckerkarotte in das CD-Laufwerk zu schieben um sie dir zu schicken… ich glaub ich komm besser mal vorbei 8)

  9. Kommentar von Sündi — 16.04.2008 um 13:03

    Betreff: Von deiner Besitzerin quasi dazu genötigt!
    Liebe Rosinante!
    Da du kein Elefant, sonder „nur“ ein Pferd bist, wirst du dich vielleicht nicht mehr an mich erinnern.
    Wir sind vor langer Zeit mehrmals zusammen „ausgeritten“ und du warst so nett mich nicht abzuwerfen – obwohl ich mich manchmal schon ziemlich an deinem Hals festklammern mußte!
    Hoffe, du hast keine bleibenden Schäden davongetragen und dir geht`s gut!
    Wünsch dir noch recht viel Spaß und vielleicht melden sich ja noch einige Berühmtheiten deiner Spezies!
    Werde schon mal Gladstone, ET, Iltschi, Hatatitla, Black Beauty, Kleiner Onkel und die gesamte Belegschaft der Spanischen Hofreitschule über deine Homepage informieren.
    Petri Heu, dein alter Freund Sündi.

    PS: Ein Pferd mit eigener Homepage – ich fass`es nicht!!!

  10. Kommentar von Lepka Adolf Karl — 29.07.2008 um 13:03

    Betreff: Kommt bald wieder mal vorbei !
    Hallo Wanderreitpferd.
    Es freut mich so viele Fotos von Deinen Tagen und Ritten bei uns zu sehen. Die Aufnahmen sind echt gut geworden und die Kommentare noch drei mal besser.
    Ich hoffe, dass ich Dich und Deine KollegInnen alle bald mal wieder auf dem Wanderreithof GRÜNE WEIDE begrüßen darf und wünsche Euch und Deinen Besitzern und Betreuern noch viele schöne Stunden und Tage.
    Adi
    😀

  11. Kommentar von elvis — 25.08.2008 um 13:02

    Betreff: Matinee
    Liebe Rosi,

    der Spaziergang gestern vormittag mit dir, deinem Frauli und Crisu war echt nett.
    Ist wirklich eine schöne Gegend wo du lebst. Scheint so, dass auch deine MitbewohnerInnen und AngestelltInnen lieb zu dir sind. Und Pasha – cooler Hund.
    Ja ich weiss, dass ich phasenweise gar nicht charmant zu dir war. Weisst du, deine Größe ist mir einfach ungeheuer. Danke, dass du so geduldig zu mir warst und mir keinen Tritt verpasst hast.
    Von deinen Karottenleckerlis habe ich auch ein paar verdrückt. Die sind fein. Nein, ich habe sie nicht geklaut. Dein Frauli war so lieb und hat mir ein paar gegeben.
    Nunja, ich hab noch was zu arbeiten. Wenn ich nächstes mal in deiner Gegend bin würde ich dich gerne wiedersehen. Ich kann dir allerdings nicht versprechen, dass ich dann relaxter bin – bemühen tue ich mich sicher.
    Wünsche dir und deinem Team nur das Beste.

  12. Kommentar von Thom — 05.09.2008 um 13:02

    :mrgreen: eine schöne homepage,rosi. julia würd sich wieder freuen dich zu besuchen und eventuell mal wieder zu reiten (ohne auf das fussal zu steigen 😀
    Lg,
    Thom,Anita,Julia und Eva

  13. Kommentar von Theresa — 25.09.2008 um 13:01

    Hallo Rosi, wie geht es dir?
    Würde und werde dich auch besuchen.
    Wümsche dir alles, alles gute, gesundheit und freude am Leben und nicht zu vergessen ein langes Leben. 😮 😡 😯 😉 🙄 😛 ❗ 💡 💡 ❓ 😐 😀 👿 8) ➡ ➡ 😥 😆 😈 🙁 😳 😕 🙂 :mrgreen:

  14. Kommentar von Julia — 10.10.2008 um 13:01

    Betreff: Rosi Pferd
    Gugu Rosi! Und genießt du auch diese wunderschönen Herbsttage? Du musst jetzt noch auf Apferlsuche gehen bevor der erste Schnee kommt!! Naja, das is a bisserl früh, aber i gfrei mi scho so aufs Schifahren, dass ichs gar nimma mehr erwarten kann. Ich kenn dein neues Zuhause noch gar nicht, beschämend ich weiß, aber vielleicht passts am Sonntag, da hama nämlich Schwesternsitzung in Haag bei mir in der neuen Wohnung, und da wohnst du ja quasi gleich in der Nachbarschaft.

    Oiso, vorsichtiges Küsschen (du weißt ja, wir hatten schon unsere Erfahrungen) Julia 😯

  15. Kommentar von Verena Halbmayr — 27.10.2008 um 13:00

    Betreff: Grüße an Rosi
    Hallo liebe Rosi! Deine Andrea hat mich letztes Wochenende auf deine tolle Homepage aufmerksam gemacht – ist wirklich sehr gelungen muss ich sagen!! :mrgreen:
    Liebe Grüße, Verena

  16. Kommentar von Sulaika — 02.11.2008 um 01:00

    Betreff: Nachbarschaftsliebe
    Haudi-how Nachbarin von gegenüber !Ich weis, wir kennen uns nur vom hören-sehen . Ich bin die, die immer soviel krach macht wenn`s kein Futter gibt.
    Naja heute hatte ich endlich mal Gelegenheit mir deine Pferdestarke Homepage anzusehen, echt toll :mrgreen:
    Was ich eigentlich sagen wollte, jetzt sind wir schon so lange Nachbarn, und findest du nicht, dass es endlich Zeit wird uns näher kennen zulernen ?? Wie wär’s, darf ich rüber kommen, und wollen wir dein Müsli nicht gemeinsam fressen ?? 😆

  17. Kommentar von Roli — 20.02.2009 um 13:28

    Hallo Rosi!
    Endlich hab ich auch deine schöne Homepage gefunden und weil sie mir so gut gefällt schreibe ich dir ein kleines Gedicht:

    Wer trabt da gemütlich über Stock und Stein?
    Das kann nur die Rosi mit ihrem Frauli sein!

    Ob Feld ob Wiese oder Fluss,
    es wird marschiert mit Hochgenuss.

    Ist der Weg mal doch zu weit,
    wird kurzerhand ein Boxenstopp eingereiht.

    Beim Lui’s vor der Tür ist es dann so weit,
    da findet die Rosi ihren Parkplatz jederzeit.

    Nach Trinken, Jausnen und viel Quatschen,
    geht’s wieder ans nach Hause latschen.

    Wohin der Weg einen führen mag,
    ist zweitrangig an einem solchen Tag.

    Zu sehen gibt es überall viel,
    denn der Weg ist bekanntlich ja das Ziel!

    Liebe Grüße und noch viele schöne Abenteuer mit deinem braven Frauli!

    wünscht dir,
    Roli

  18. Kommentar von Sündi — 02.03.2009 um 12:59

    Betreff: Verwunderung
    Hallo liebe Rosi!
    Du kannst dir meine Verwunderung nicht vorstellen, als ich dich heute gesehen habe!
    Wie machst du das? Bei „Willi Dungl“ in Gars am Kamp, Botox oder doch ein esoterisches Geheimseminar? Verrate mir dein Geheimnis und wir machen in der Wiener Society ein Vermögen! Schön, dass wir uns wieder mal gesehen haben „altes“ Mädchen!
    Unvergessen, wie du mich ge- bzw. ertragen hast und Gras fressen wolltest und du durftest das nicht und ich wollte dich daran hindern!
    Und wo war dein Frauchen, quasi dein alter ego? Irgendwo im Wald mit dem Mountainbike unterwegs.
    Und was lernen wir daraus?
    Zwinge niemals einer Frau deinen Willen auf!
    Du hast nur eine Chance, kreiere ihren Willen – gebe zu, das klingt arrogant, ist aber nicht so gemeint! Freue mich schon, wenn wir uns wiedersehen und dann gehen wir auch eine Runde spazieren. Versprochen! Und den kleinen Hund, ich glaube er heißt Jacky, nehmen wir auch mit. Sicher ist sicher, denn irgendwer muß ja schließlich auch auf uns aufpassen!
    Weißt du, ich habe auch einen kleinen Hund, sie heißt Mary und ihr bin ich auch ein bißchen verfallen! Ihr Tiere seid echt alles dufte Typen!!! Liebe Rosinante, halt die Karotten steif und Petri Heu sowieso, Sündi.
    PS: Ihr alten Mädchen seid die größten Kämpferinnen und von euch kann man eine Menge lernen.
    PPS: Das „dufte“ habe ich nur geschrieben, weil dein Frauchen Germanismen in der österreichischen Sprache so überhaupt nicht leiden kann.

  19. Kommentar von Frauerl — 04.03.2009 um 12:57

    Betreff: Brief an mein Rosipferd
    Meine liebe Rosi!

    Ist schon ein bißerl seltsam, dass das jetzt mein erster Eintrag in deinem Gästebuch ist. Da schäm ich mich fast ein bißerl dafür. Aber ich verfolg deine Homepage natürlich sehr sehr genau. Warum ich dir heute schreibe hat den Grund, dass ich aufgrund deines Jahrestages in Roswithas Stall eine Rückschau auf unser gemeinsames Leben gehalten habe.
    Liebe Rosi, man kann ohne Übertreibung sagen, dass mein Leben ohne dich völlig anders verlaufen wäre – in vielerlei, ja eigentlich jeder Hinsicht. Es muss auch einmal gesagt werden: es war nicht immer leicht mit dir! – Wahrscheinlich kannst du mir diesen Satz in gleicher Weise zurückgeben. Man kann ohne Übertreibung sagen: wir haben uns – manchmal auch im wahrsten Sinne des Wortes, wobei seltsamerweise immer nur ich die blauen Flecke geerntet habe – zusammengerauft.
    Du warst vielleicht nicht immer das allerbeste Reitpferd, du warst aber von Anfang an eine großartige, faszinierende und beeindruckende Pferdepersönlichkeit und schließlich auch meine beste Freundin.
    Rosi, ich möchte dir eigentlich nur sagen, dass ich dich unendlich lieb hab und noch für lange, lange Zeit dein Mensch bleiben möchte.
    Ich knuddel dich ganz fest, dein Frauli Andrea

    PS: Mit deinem neuen Zuhause haben wir es beide ziemlich gut erwischt – da fühlen wir uns so richtig wohl. Da bleim ma, würd ich sagen!!

  20. Kommentar von Helga — 16.03.2009 um 12:28

    Betreff: WEISS
    um auf deinen Eintrag: Dafür bin ich die einzige in WEISS, zurückzukommen?!
    jetzt sei ma se amoi ganz ehrlich??! du meintest gelb, oder???……

    ansonsten finde ich die hp einfach genial 😉 weiter so….vielleicht geht sie jo amoi a gemeinsames foto mit unseren gürs aus ;)…drücker lg aus linz

  21. Kommentar von Marthas Tierwelt — 05.07.2009 um 17:59

    😉 Hallo, das ist ja eine gelungene Seite, macht richtig Lust darin zu stöbern .
    Wir möchten zu dieser gelungenen Homepage recht herzlich gratulieren.
    Viel Erfolg weiterhin!

  22. Kommentar von Zauberfrau — 08.11.2009 um 19:34

    😛 Zeit, was zu schreiben 😀
    💡 ich weiß was du willst- und du bekommst es auch- meinen spruch kennen ja die meisten- „wo ein wille, da auch ein gebüsch“ 🙄 – oder eine wiese 😆
    also machen wir weiter so 😆 😛 😀

  23. Kommentar von Justin — 12.12.2010 um 00:11

    Haaalloooo Rosi,
    hey toll, du host ja a eigene Webside, poh ey,
    hob dei Tagebuch glesn…. so a Lausmensch, wolltest doch glatt Mama Buena und Onkel Sahrhan eischüchtern… 😉
    No ja, bist a klane stoarke Persönlichkeit, a Weib hoit, aber i mog di..
    Liebe Pferdeknuffel
    Justin

    lg
    Justin

  24. Kommentar von Andrea (die 2te :) ) — 17.09.2011 um 10:44

    Hallöchen du kleines Angora Meerschweindchen!
    (oder soll i Eisbär sagen? 🙂 )

    Host foi de schöne Homepage =D
    oba des braucht jo so a schönes Pferdal wie du 😉

    Woit nur mal schnell DANKE sagen, dast mie manchmal mitnimmst waunst du mit dein Frauli und da Baghira spazieren gehst^^ :mrgreen:
    (Des wird bei dir oba eh scho gaunz schön teuer, olle por minuten brauchst du einen Chip 😀 )

    Ajo und dein Sattel ist auch schon wieder gaanz schön geputzt 😀

    gaanz ganz gaanz viele Lieben Grüße
    deine… (2te ?)
    Andrea ♥

    PS: schreib moi wieda wos in dei Homepage, des letzte is scho gaanz lange her (7 monate?) 🙂

  25. Kommentar von Öke — 22.10.2011 um 20:37

    Hi(gh) Rosi-Oma,
    weißt, a bissl neidig bin i ja schon! Du hast eine total hübsche Website. Mein Frauli ist da total desinteressiert. Wünsch dir eine schöne Woche, endlich haben wir ja Urlaub!! :mrgreen: Weil die Fraulis sind nicht da, dann müssen wir auch nicht hakln!! 😉 Lg von Sarhan-Opa 🙄 🙄

  26. Kommentar von Theresa Kammerhofer — 14.06.2013 um 22:06

    Liebe Rosi.
    Habe heute erfahren, dass es dir Gesundheitlich nicht sehr gut gegangen ist… aber wie immer wirst du dem Arzt ins Gesicht lachen und ihm das Gegenteil beweisen, das weiß ich ^^
    Trotzdem wünsche ich dir alles Gute und „gute Besserung“ (wenn du sie denn nötig hast 😉 )

  27. Kommentar von elena — 12.10.2013 um 16:51

    Hallo Rosi <3
    ich bin die Elena, ich geh jeden Donnerstag zu Roswitha reiten, und ich freu mich jedesmal, wenn ich reinkomme und du mich so lieb begrüßt
    mir tut es auch immer so leid, wenn es dir nicht so gut geht, dass kann ich nämlich immer genau erkennen, aber du wirst gut versorgt bei Roswitha und du hast so ein liebes Frauerl, die schaun schon dass es dir gut geht,
    ich freu mich schon auf nächsten Donnerstag, dann bring ich die wieder einen apfel
    liebe Grüße
    Elena 😉 :mrgreen:

  28. Kommentar von Co — 20.02.2016 um 21:53

    Hab erst heute deine Hp entdeckt, was soll ich sagen – bin schwer beeindruckt! So viele tolle Fotos – aber mit dir im Bild ist das ja auch nicht schwer! Erzieh dir dein neues Personal ordentlich, ich schick dir die allerbesten Wünsche! Liebe Grüße cordula


Schreib was!